LOGO Corona
Liebe Freundinnen und Freunde der raviolibar
Zwei Parkplätze nimmt unser Sommergarten in Beschlag.
An Stelle von zwei leeren Autos sitzen jetzt da bis zu dreissig Leute und geniessen den Sommer in der Stadt. Die lästigen Wespen haben wir, ganz natürlich, mit 25 Bio- Basilikum- Sträuchern vertrieben. Sie mögen den Geruch von Basilikum nicht.
Auch Minze und Lavendel gedeiht da prächtig und es duftet wie irgendwo in der Toskana. Unsere Besucherinnen und Besucher sind sich einig, das ist ein klarer Mehrwert für das Quartier.
Die Lounge ist so gebaut, dass wir sie wieder auseinander bauen und einlagern können. Genau das haben wir vor.
Damit wir unserem Anliegen Nachdruck verleihen können, haben wir eine Petition gestartet. Wir bitten Euch, diese Petition zu unterschreiben und bedanken uns jetzt schon dafür.

Petition

raviolibar - Sommergarten

IMG_6822

Kurt Koch(t)

117277966_10223414963184664_6045585237683783017_n
Kurt Koch kocht wieder und bietet seine neusten Kreationen jeden Mittag am raviolibar- Fenster an.
Nachhaltig, Regional, Vollwert und Gesünder als irgendwas.
Sie dürfen sein Angebot in unserer Lounge verzerren und vielleicht gönnt ihr Euch noch eine Kugel Glacé aus unserer Vitrine "Dolce Amore".
117216911_10223422716818500_3376800937514233208_n

Einladung

zur neuen Ausstellung von

SÄMI HOFMANN

IMG_4998(Edited)

Ich male um mir Luft zu verschaffen

Vernissage: Di. 18. August, 18:30

Sämi Hofmann, ein Sedel-Urgestein, ist wohl der farbigste Künstler von Luzern!

Seine comicartigen, futuristischen Bilder mit klaren Linien sind ein wilder Mix aus Formen, Farben und Mustern, eine wahre Farbenpracht.

Der gelernte Steinmetz und Drummer der Punkband Moped Lads, nutzt die Malerei als Überdruckventil und um seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Bekannt ist Sämi Hofmann vor allem durch seine auf Pappe gemalten Gesichter.


Wenn ihr Euch schon vorgängig zur Vernissage anmeldet, könnt ihr dem Corona Registrierungs- Verfahren entgehen. Wir haben Euch dann schon auf der Liste und müssen es nur noch abhacken.
Unbenannt
Heisst unsere nächste Überraschung für Euch.
Auf diesen Newsletter angekündet, aber leider noch nicht da.
facebook 
MailPoet