Druck
Liebe Raviolotten und Ravialenkier,
geschätzte Freundinnen und Freunde der Raviolibar,

Donnerstag 7. April 2022

Und schon ist der raviolibar Geburtstag vorbei und ihr bekommt wieder einen Express- Newsletter, einen auf die Schnelle, informativ halt.
Diese Woche haben wir zwei Konzerte:

20:30 Uhr mit Kollekte

the-haymen
271035617_414292440140697_822514039812974013_n
Die Nidwaldner Band «The Haymen», bestehend aus Sämi Locher (Gesang, Gitarre, Harmonium, Handorgel), Domi Flaig (Gitarre, Gesang, Mandoline, Violine, Cigarbox), David Bucher (Bass) und Simi Käslin (Schlagzeug), präsentiert mit «Hydraena» ihr drittes Album. Ein Werk, das wie die vorhergegangenen «Buschi & Anni»-Alben folkige Geschichten erzählt und den Zuhörer mit auf eine Reise in die verschiedensten Stimmungswelten nimmt.
Die vier Freunde, die sich vor über 10 Jahren als «Buschi & Anni» primär gründeten, um die These eines Wirtes (“Es gibt Bandnamen, welche den Erfolg einer Band verunmöglichen”) zu widerlegen, sind aus der Zentralschweizer Kulturszene nicht mehr wegzudenken. Mit dem zum einzigartigen Sound der Band passenderen neuen Namen «The Haymen» möchten Sämi, Simi, Domi und David nun auch über ihre Heimatregion hinaus neue Menschen erreichen und hoffentlich viele Gigs in der ganzen Schweiz spielen. Das neue Album «Hydraena», das in Zusammenarbeit mit Philippe Laffer in den Alterna Recording Studios in Basel entstand, bildet für den neuen Abschnitt in der Bandgeschichte den perfekten Startschuss.
Bearbeite dies, um Text einzufügen.

Freitag 8. April 2022

ZURITO

20:30 Uhr mit Kollekte

Barbara hat diese Band im letzten Sommer, auf Luzern`s Plätzen entdeckt, beim Musik machen. Spontan hat sie ihnen die Karte der raviolibar gegeben und sie gebeten, sich zu melden, wenn sie wieder kommen. Und siehe da, jetzt sind sie da.
DIE PANDEMIE UND DIE GEBURT VON ZURITO
Die Pandemie bricht im März 2020 aus, und Javi und Tere sind in der Nähe der Themse im Südwesten Londons gestrandet. Bewaffnet mit einem Kartenlesegerät, das sichere, berührungslose Begegnungen ermöglicht, beschließen sie, weiterhin das zu tun, was sie am meisten lieben, und beginnen, die bedürftigen Menschen zu unterhalten, die nur einmal am Tag ihre Häuser verlassen dürfen, um am Flussufer frische Luft zu schnappen. Um diese Aufgabe in größerem Rahmen zu erfüllen, rief Javi seinen langjährigen Freund Funky Al an und lud ihn ein, am Fluss zu spielen. Das Trio erwies sich als äußerst effektiv in Bezug auf seinen Zweck, die Musik zu teilen, um die mentalen Zustände zusammenzuhalten, und die unerwartete grimmige Jahreszeit verwandelte sich in Monate voller Freude, in denen eine starke und selbsttragende Gemeinschaft entstand. Die Musik, die während zahlreicher Sonnenuntergänge an der Themse gespielt wurde, wurde im Juni 2020 in ihrem Heimstudio live aufgenommen und es wurde das erste Album der neu geborenen Band: Tamesis by Zurito (Sept 2020)
Screenshot 2022-04-04 at 21-11-23 @rociozurita16 is on Instagram • 2 044 people follow their account
Bei Zurito dreht sich alles um zwei sehr heiße spanische Gitarren. Javi Perez verbindet die Wut legendärer Flamenco-Spieler mit der improvisatorischen Seele von Rockgöttern. Teresa Sarda hat eine einzigartige Herangehensweise an die spanische Rhythmusgitarre entwickelt, die moderne Beats und traditionelle Rumba-Grooves einbezieht und Kicks und Snares mit den harmonischen Akkordwechseln der Musik zusammenbringt.
Ihre Eigenkompositionen sind ebenso leidenschaftlich wie erhebend, getragen von kraftvollen, virtuosen Gitarren und einem einzigartigen Rhythmus, den sie im Laufe der Jahre als Reisende gesammelt haben. Ob als Duo oder mit ihrer Band, die Show wird mit Sicherheit Emotionen wecken und Schmerzen heilen.
Ich entspanne mich augenblicklich, plötzlich verliere ich das Körpergefühl... Schwebe ich? Ich fühle mich getragen, aufsteigend in eine Welt tiefer und farbenfroher Phantasie.

(Deepl Übersetzung)

Kulinarik

Mit den ersten Frühlingstagen haben wir angefangen am Mittag ein Salatbuffet aufzubauen. Man kann sich seinen grossen, oder kleinen Teller selber zusammenstellen. Man kann es mitnehmen in den Park, oder bei uns essen.
Sobald die Tage wieder wärmer sind fahren wir damit weiter.

6C6238C5-4634-47B3-84E9-FD988D7B0A42
Menu
kurzer Rückblick

Vernissage Felice Bruno

(Bilder: Noe Bruno)
409447ec-b6cc-4383-be34-d3bd78d61d3b
d0833a6d-1abe-4389-b598-168975d38086
dffe72f6-85b5-4850-b23c-b7e77b421b2f
820a3d18-c116-429c-998f-b2eb46f1cd11
ef2504b3-d996-46a4-b01b-ebcb0f95d8ed
LOGO Corona
Email Marketing Powered by MailPoet